Datenschutzerklärung nach DSGVO

Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle

1.1. Wir – die Welder Orga – sind verantwortlich für den Schutz deiner personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website „www.welder-larp.de“.

1.2. Bei Fragen kannst du dich an uns wenden:

Welder Orga
Heddigermarkstraße 27
E-Mail:  welder-larp@web.de

1.3. Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten nur wenn du eingewilligt hast oder die Verarbeitung von einem gesetzlichen Erlaubnistatbestand umfasst ist.

1.4. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten umfasst beispielsweise die Erhebung, Speicherung, Nutzung Übermittlung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten.

1.5. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.

1.6. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1.7. Zu den im Rahmen dieses Onlineangebotes verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer gehören Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen von Nutzern), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Daten bezüglich Anmeldungen zu Conventions), Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes) und Inhaltsdaten (z.B., Beiträge in Chroniken, Kommentare, Forenbeiträge, …).

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung

2.1. Wir verarbeiten personenbezogenen Daten von dir, die für die kostenlose Registrierung auf der Seite www.welder-larp.de erforderlich sind. Bei den Daten handelt es sich um persönliche Identifikationsangaben, beispielsweise Name und Nachname

2.2. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten im Ramen der Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen.

2.3. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

2.4. Du bist nicht verpflichtet diese personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ohne diese Daten können wir den Vertrag zur Nutzung dieses Dienstes mit dir jedoch nicht eingehen und das Vertragsverhältnis durchführen.

2.5. Deine personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Registrierung verarbeiten, werden nach einem angemessenen Zeitraum gelöscht sobald unser Vertragsverhältnis endet.

3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der unterschiedlichen Funktionen dieser Website

3.1. Als Nutzer dieser Website kannst du personenbezogene Daten von dir im Rahmen der Nutzung der unterschiedlichen Funktionen von Welder-larp.de bereitstellen, beispielsweise:

  • des Profil-Steckbriefs
  • der Charakter-Steckbriefe
  • Steckbriefe für Gruppen, Organisationen, Kampagnen und Convention (Veranstaltungen)
  • Foren
  • Chroniken
  • Chats

3.2. Damit bestimmst du selbst, welche Daten im Rahmen der Nutzung dieser Website von uns verarbeitet werden. Bei den von dir bereitgestellten Daten kann es sich handeln um:

  • Persönliche Identifikationsangaben, beispielsweise Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum und Geburtsort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Soziodemografische Daten, beispielsweise Familienstand und Familiensituation sowie Beruf
  • Interessen und Vorlieben, beispielsweise Hobbies
  • Persönliche Ansichten und Wünsche

3.3. Indem du diesen Datenschutzbedingungen zustimmst, erteilst du deine Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, die du ihm Rahmen der Nutzung der Funktionen von dieser Website bereitstellt, damit du die Funktionen von dieser Website vollumfänglich und in dem von dir gewünschten Umfang nutzen kannst.

3.4. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

3.5. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass du selbst bestimmst, welche Daten von dir verarbeitet oder veröffentlicht werden. Du kannst in den Einstellungen deines Accounts in vielen Bereichen festlegen, wer deine Daten sehen darf. Bitte bedenke, dass deine personenbezogenen Daten, die du in öffentlichen Bereichen veröffentlichst, von anderen Nutzern gesammelt und verwendet werden könnten. Beachte, dass wir dir raten, persönliche Daten wie Telefonnummern, Kontonummern und ähnliches nicht im öffentlichen Bereich bereitzustellen.

3.6. Du bist nicht verpflichtet diese personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ohne diese Daten kannst du die Funktionen und Vorteile dieser Website jedoch nicht vollumfänglich nutzen.

Deine personenbezogenen Daten, die du im Rahmen von Steckbriefen für Gruppen, Organisation, Kampagnen und Convention (Entität) bereitstellst, werden innerhalb eines angemessenen Zeitraums gelöscht, sobald die Entität durch den Besitzer der Entität oder durch die Welder Orga gelöscht wird.

Deine personenbezogenen Daten, die auf Chroniken (Pinnwänden) postest und kommentierst, werden innerhalb eines angemessenen Zeitraums gelöscht, sobald unser Vertragsverhältnis endet. Du kannst jederzeit selbstständig Posts und Kommentare löschen.

4. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

4.1. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

4.2. Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

4.3. Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der EU, bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

4. Cookies

4.1. Um unsere Dienste möglichst attraktiv und komfortabel zu gestalten, setzen wir auf einigen Seiten sogenannte „Cookies“ ein. Das sind kleine Textdateien, die dein Browser auf deinem Rechner ablegt. Viele Cookies werden gelöscht, wenn du deine Browsersitzung beendest.

4.2. Die dauerhaften Cookies dienen zur Wiedererkennung beim nächsten Aufsuchen unseres Dienstes, erleichtern dir beispielsweise das Login und machen die Nutzung unseres Internetauftritts und die Nutzung unserer Dienste effektiver.

4.3. Einen unmittelbaren Bezug zu deiner Person können wir damit nicht herstellen.

4.4. Die Speicherung von Cookies kannst du durch entsprechende Einstellung in deinem Browser (gleich ob Smartphone, Tablet oder PC) ausschalten. Dies kann allerdings zu einer Funktionsbeeinträchtigung beim Besuch unserer Webseite führen.

5. Google Analytics

5.1. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet “Cookies” (siehe Ziff. 4). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website und des Larpgate-Dienstes (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Seite haben wir Google Analytics um die Funktion eines Anonymisierungsprogramms („gat._anonymizeIp()“) ergänzt. Die Erfassung deiner IP-Adresse wird dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.

5.2. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern (siehe Ziff. 4). Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du ein Browser-Plugin herunterlädst und installierst. Das Plugin findest du unter folgendem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Du kannst außerdem Google Analytics jederzeit deaktivieren (Opt-Out). Ein Opt-Out-Cookie verhindert dann, dass Google Analytics Daten bei deinem nächsten Besuch erfasst. Klicken Sie hierzu: Klicken Sie hierzu: Google Analytics deaktivieren.

5.3. Weitere Informationen bekommst du im Datenschutz-Center von Google Analytics: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

6. Logfiles

6.1. Der Webspace-Provider von welder-larp.de erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

6.2. Der Webspace-Provider verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes.

6.3. Der Webspace-Provider behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

7. Betroffenenrechte

7.1. Im Rahmen unserer Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast du Betroffenenrechte. Diese sind in Artt. 15 bis 21 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) geregelt. Einzelheiten kannst du darin nachlesen.

7.2. Wir haben die Pflicht, deinen Rechten unverzüglich nachzukommen. Sollten wir länger als einen Monat für die abschließende Klärung deines Anliegens benötigen, benachrichtigen wir dich über die Gründe der Verzögerung und darüber, wie lange wir zur Klärung deines Anliegens noch brauchen.

7.3. Du hast das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten. Sollten deine Angaben nicht (mehr) zutreffend sein oder unvollständig, kannst du von uns Berichtigung verlangen.

7.4. Du kannst von uns die unverzügliche Löschung deiner personenbezogenen Daten verlangen, wenn

  • deine personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind
  • du deine Einwilligung in die Datenverarbeitung widerrufen hast und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fehlt
  • du der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten widersprichst und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen
  • deine personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden
  • die Löschung deiner personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung unsererseits erforderlich ist

7.5. Du hast das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn

  • du die Richtigkeit deiner personenbezogenen Daten bestreitest und wir die Möglichkeit hatten, die Richtigkeit zu überprüfen
  • die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist und du statt der Löschung deiner personenbezogenen Daten die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verlangst
  • wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, du diese Daten aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst
  • du Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast, die nach Interessenabwägung erfolgt und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber deinen Interessen überwiegen

7.6. Du hast das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir von dir verarbeiten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten.

7.7. Wenn wir deine Daten aufgrund von berechtigten Interessen oder im öffentlichen Interesse verarbeiten, hast du das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. Zudem hast du ein Widerspruchsrecht, wenn wir deine personenbezogenen Daten für Direktwerbung benutzen.

7.8. Solltest du der Ansicht sein, dass wir gegen die datenschutzrechtlichen Regelungen, insbesondere der EU-DSGVO verstoßen, kannst du dich an eine Aufsichtsbehörde wenden.

8. Sicherheitsmaßnahmen

8.1. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

8.2. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

9. Kommentare und Beiträge

9.1. Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.

9.2. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

10. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

10.1. Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

10.2. Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten enthalten:

10.2.1. Externe Schriftarten von Google, Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

10.2.2. Videos der Plattform “YouTube” des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

10.2.3. Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settins ändern.

10.2.4. Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Algolia eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Algolia Inc., 589 Howard Street, 5th floor – San Francisco, CA 94105 (USA). Durch das Benutzen der Suchfunktion(en) erfolgt ein Serveraufruf bei Algolia. Datenschutzerklärung von Algolia: https://www.algolia.com/policies/privacy

10.2.5. Der Dienst OpenStreetMap, angeboten von OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom. Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy

10.2.6. Eingebundene Landkarten-Bilder der GIScience Research Group der Universität Heidelber, angeboten von GIScience Research Group, Institute of Geography, Im Neuenheimer Feld 368, 69120 Heidelberg, Deutschland, Nutzungsbedingungen: https://korona.geog.uni-heidelberg.de/contact.html

10.2.7. Der Dienst Sentry, der Daten im Fall von serverinternen Fehlern speichert, angeboten von Functional Software Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, California 94107 Datenschutzbestimmung: https://sentry.io/legal/privacy/2.0.0/ Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNDzAAO

10.2.8. Als Hoster wird DigitalOcean, 101 Avenue of the Americas, 10th Floor, New York, NY 10013 eingesetzt. DigitalOcean sagt einen Server in Frankfurt am Main, Deutschland zu und ist durch den EU-US Privacy Shield zertifiziert (https://www.digitalocean.com/security/privacy-shield/). Datenschutzerklärung: https://www.digitalocean.com/legal/privacy/

11. Änderungen der Datenschutzerklärung

11.1. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

11.2. Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

12. Facebook Social Plugins

12.1. Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

12.2. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

12.3. Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

12.4. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

12.5. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

12.6. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.