Alchemieregelwerk

Allgemeines & Ausspiel

Hier findet ihr eine kleine Zusammenfassung des Alchemie-Regelwerks, wie es im Dragonsys 3 beschrieben ist. Darunter ist eine Trankliste mit Tränken, die in Welder herrstellbar ist. Vergesst nicht bei der Anreise alle eure Rezepte einzuchecken. Es können nur Tränke gebraut werden, wenn ihr ein Rezept dafür beszitzt. Einige Tränke sind hier mit ??? kodiert. Vielleicht findet ihr auf unseren Cons ja alle von uns erdachten und versteckten Rezepte und könnt die Liste für euch vervollständigen. Wenn euer Charakter alchemistisch begabt ist und noch nie in Welder war sagt uns am besten schon vor der Con bescheid und ihr erhaltet beim Check-In eine Grundausrüstung an Alchemie-Rezepten, je nach höhe eures Alchemie-Wertes.

Zutaten

Wir nutzen in Welder Gemüse, Kräuter, Obst und Ähnliches, um Alchemiezutaten zu symbolisieren. Die Zutaten könnt ihr überall auf dem Gelände finden und für eure Tränke nutzen. Allerdings können selbst mitgebrachte Zutaten nur benutzt werden, wenn sie als alchemistische Zutat eingecheckt wurden. Zum Beispiel könnt ihr vielleicht ein paar Feuerwurzeln im Wald finden, die ihr an Hand der Form und der leuchtend orangen Farbe identifizieren könnt und diese für alchemistische Zwecke nutzen, allerdings könnt ihr den Sack Möhren, den ihr für eure Verpflegung mitgebracht habt nicht nutzen, auch wenn diese erschreckend ähnlich sehen. Der Grund für diese Art der Zutaten liegt vor allem im Ausspiel, wir finden es einfach schöner, etwas wirklich zu suchen und echte Pflanzen zu besorgen, als Cocktailschirmchen oder Ähnliches in den Wald zu stecken.

Spieler, die ein eigenes Alchemielabor mitbringen und Zutaten zum ausspielen dabei haben können diese nach Absprache mit der SL natürlich gerne verwenden. Wir wollen im Alchemielabor auf keinen Fall euer Spiel einschränken oder gut aussehende Effekte, wie Feuerwatte oder Ähnliches, im Brauprozess verbieten. Je nach Fall könnt ihr die Wirkung der Tränke verstärken (mehr Trankpunkte) oder sogar andere Zutaten ersetzen.

Insgesamt findet ihr auf zur Zeit bis zu 30 verschiedene Zutaten auf unseren Cons, deren Wirkung auf Zetteln oder in Büchern festgehalten wurde. Als wissbegieriger Alchemist gelingt es euch ja vielleicht sogar zusätzlich zu allen Rezepten auch alle Zutatenbeschreibungen zu finden.

Zusammenfassung Dragonsys 3 + Hausregeln

Allgemeines

  • gesamte Trankstärke darf den eigenen Wert in Trankkunde nicht überschreiten
  • Brauzeit ca eine Minute pro Punkt Stärke (z.B. 120 Punkte Trank: 2 Stunden)
  • jeden Brauvorgang vor Begin bei Spielleitung ankündigen

Wirkungsart

– bestimmt Grundkosten, z.b. Übelkeit: 10

Wirkungsbeginn

Erste Symptome Endgültige Wirkung Kosten
nach einer Stunde nach einem Tag +20 Punkte
nach zehn Minuten nach einer Stunde +0 Punkte
nach einer Minute nach zehn Minuten +50 Punkte
keine sofort +100 Punkte

Verabreichungsart

Bezeichnung Kosten
Essen / Trinken 0 Punkte
In Wunde (Klingengift) +30 Punkte
Hautkontakt +50 Punkte
Einatmen (Gas) +100 Punkte

Wirkungsdauer

Bezeichnung Kosten
halbe Stunde 0 Punkte
eine Stunde 30 Punkte
drei Stunden 60 Punkte
sechs Stunden 90 Punkte
zwölf Stunden 120 Punkte
24 Stunden 150 Punkte
permanent 300 Punkte

Tränke

Bezeichnung Kosten Dragonsys Wirkung
Übelkeitstrank 10 Übelkeit
Freundschaftstrank 30 Freundschaft
Schlaftrank 50 Schlaf
Lähmungsgift 40 Lähmung
Wahnsinnstrank 40 Wahnsinn
Trank der Ruhe 80 Koma
Gift der ewigen Ruhe 500 Tod
Blindheitstrank 20 Blindheit
Stummheitstrank 20 Stummheitstrank
Gift des Schmerzes 100 Schaden
Vergessen (normal) 30 Vergessen
Vergessen (stark) 60 Amnesie
Vergessen (mächtig) 130
Liebestrank 100
Heiltrank (normal) 20 Heilung
Heiltrank (stark) 40 Körperheilung
Zaubertrank (normal) 30 50 Magiepunkte
Zaubertrank (stark) 60 100 Magiepunkte
Wahrheitstrank 100
??? 60
??? 60
??? 150
??? 20
??? 200
??? 500